• Vorteile
  • Technische Daten
  • Download
  • 40% mehr Scanformat als DIN A1
  • Extrem hohe optische Auflösung
  • Hohe Produktivität
  • Frei von IR and UV Strahlung
  • Virtual 3D Technology (V3D)
  • Bidirektionales Scannen
  • Homogene Ausleuchtung des gesamten Scanbereiches
  • Sehr hohe geometrische Genauigkeit
  • Scanformat 635 x 1270 mm
  • 600 dpi optische Auflösung über den gesamten Scanbereich
  • 48 Bit Farbtiefe
  • IP Scanner mit individueller IP Adresse
  • Scanner ist klappbar mit rollbarem Unterbau
  • Auch mit motorischer Höhenverstellung erhältlich

A1 Flachbettscanner VERSASCAN 2550

Der macht wirklich einen schlanken Fuß!

Der A1 Flachbettscanner VERSASCAN 2550 ist ein einzigartiger Zwischenformatscanner, der Qualität und Produktivität vereint. Mit seinem speziellen Scanformat von 635 x 1270 mm bietet er mehr Flexibilität als jeder andere Scanner in diesem Bereich.

SMA ist das einzige Unternehmen weltweit, das eine komplette Linie an großformatigen Flachbettscannern, manuellen Buchscannern und robotischen Buchscannern anbietet. Unsere Flachbettscanner, die es bis zu einer Größe von doppeltem A0 gibt, werden dort eingesetzt, wo es große oder fragile Vorlagen gibt, die nicht mit einem Durchlaufscanner digitalisiert werden können oder wozu keine Buchwippe notwendig ist. Der einzigartige rollbare Unterbau und die Möglichkeit, das Flachbett hochzuklappen, machen es kinderleicht, unsere Flachbettscanner zu bewegen. Um auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können, gibt es optional eine motorische Höhenverstellung für alle Flachbettscannermodelle.

Der Anwender steht immer im Vordergrund unserer Überlegungen. SMA Scanner sind so entwickelt, dass sie maximale Entlastung für den Anwender bieten. Das Bedienen eines SMA Flachbettscanners ist so einfach wie das Bedienen eines Kopiergerätes. Man öffnet den Deckel, positioniert das Original, schließt den Deckel und löst den Scan aus. Dies kann per Touch Screen, Fußschalter oder Mausklick erfolgen. Durch die einzigartige Konzeption unserer Scanner können diese völlig unabhängig vom Umgebungslicht eingesetzt werden. Ferner wird die Bedienkraft keiner Lichtquelle ausgesetzt, was ermüdungsfreies und augenfreundliches Arbeiten gewährleistet. Unsere so genannten Tageslichtsysteme sind mit hochmodernen IR und UV freien LED Beleuchtungselementen ausgestattet.

Der A1 Flachbettscanner VERSASCAN 2550 ist mit V3D ausgestattet- eine neue Scantechnologie, die es erlaubt, viele unterschiedliche Originale auf unterschiedliche Art und Weise zu digitalisieren. Es ist möglich strukturierte, metallische und glänzende Originale wie z. B. Holz, Kunststoffe, Textilien, Stein, Leder und Münzen originalgetreu und in höchster Qualität zu erfassen. Die neue V3D Technologie bietet völlig neue Möglichkeiten, auch außerhalb des klassischen Umfeldes wie Archive und Bibliotheken. V3D steht für VISUELLES 3D. Es handelt sich um eine neu entwickelte Technologie, die mittels eines herkömmlichen 2D Scans Ergebnisse erzielt, die dreidimensional aussehen. Der Effekt basiert auf verschiedenen Beleuchtungsszenarien, die miteinander kombiniert werden. Der gleiche Bereich wird mit unterschiedlichen Beleuchtungen aus unterschiedlichen Winkeln erfasst. Das passiert vollautomatisch während des Scanvorgangs. Die unterschiedlichen Resultate werden von der Software in Real Time kombiniert. Das Ergebnis ist eine authentische Reproduktion von strukturierten Oberflächen. Des weiteren wird die Schärfentiefe erheblich gesteigert. Diese neue Technologie hebt die schon marktführende Bildqualität der SMA Scanner auf eine ganz neue Ebene. Natürlich kann die V3D Funktion ausgeschaltet werden, und es können weiterhin ganz normale 2D Scans erzeugt werden.

Weitere Flachbettscanner von SMA finden Sie hier.

Was unsere Kunden über unsere Scanner sagen, finden Sie hier.