• Vorteile
  • Technische Daten
  • Download
  • Der erste 35 mm Archive Writer der Welt
  • Der weltweit am meisten verbreitete 16/35 mm Archive Writer
  • Zuverlässige Langzeitarchivierung auf einem technologieunabhängigen Medium
  • Hervorragende Bildqualität
  • Hohe Produktivität
  • Konvertiert Dateien jeder Größe und fast aller Datenformate
  • PC Arbeitsstation gehört zum System
  • Aufrüstbar auf Mikrofiche
  • 16 & 35 mm Archive Writer
  • Verwendet klassischen Mikrofilm aller Marken
  • Alle Filmlängen von 30 m bis 600 m können verarbeitet werden
  • Überragende Qualität durch 8k Technologie
  • Konvertiert bis zu 7.200 Images pro Stunde

SMA 51 Archive Writer

Unangefochten die Nummer Eins!

Der SMA 51 Archive Writer ist der weltweit führende 16/35 mm Archive Writer. Mit hunderten von Installation auf der ganzen Welt hat sich der SMA 51 einen Namen gemacht, der mittlerweile jedem ein Begriff ist. Durch die Einführung der 8k Technik, erreicht die Qualität des erzeugten Films völlig neue Dimensionen!

Langzeitarchivierung auf Mikrofilm

Mikrofilm ist das einzige Speichermedium, das es ermöglicht, wichtige Daten langfristig ohne viel Aufwand und vor allem kostengünstig aufzubewahren. Dadurch dass Mikrofilm als analoge Information unabhängig von Hard- und Software existiert, ist es die einzige zeitlich unabhängige Form der Datenspeicherung. Auch in 100 oder mehr Jahren können die auf Mikrofilm gespeicherten Informationen ohne den Einsatz von Technologie gelesen werden. Gleiche Eigenschaften hat nur das Original, niemals aber eine digitale Kopie.

Der SMA 51 Archive Writer erzeugt eine menschlich lesbare Kopie digitaler Daten – sowohl solcher, die durch Digitalisierung entstanden sind, als auch sog. „Born Digital“ Daten. Eine Migration der Daten, wie es bei rein digitalen Archiven notwendig ist, ist nicht erforderlich.

Mikrofilm, der korrekt erstellt und entwickelt sowie unter den richtigen Bedingungen gelagert wurde, hat eine Lebenserwartung von mindestens 500 Jahren. Darüber hinaus ist er immun gegenüber Manipulationen, Hackerangriffen und Viren.

Vielseitigkeit

Der SMA 51 Archive Writer kann alle üblichen Datenformate direkt verarbeiten – egal ob die Dateien bitonal, graustufig oder in Farbe vorliegen. Der Konvertierungsprozess auf Mikrofilm ist schnell, zuverlässig und von besonders hoher Qualität. Die Größe der Original können variieren – von einer Briefmarke bis hin zu übergroßen Landkarten oder technischen Zeichnungen. Wenn der Konvertierungsprozess einmal aufgelöst ist, läuft der Prozess völlig automatisch ab und der Operator kann sich einer anderen Aufgabe widmen.

Das Archivsystem besteht aus dem SMA 51 8K Archive Writer, der PC Arbeitsstation sowie der Anwendungssoftware. Der SMA 51 und PC kommunizieren via Standardschnittstelle.

Der Quad-Mode ermöglicht es, eine Datei in vier Teile aufzuteilen. Der 9-Mode zerlegt das Bild in neun, der 4×4 Mode in 16 Bestandteile. Diese Funktion ist hilfreich, um besonders große Originale in lesbare Bereiche aufzuteilen oder generell die Auflösung zu erhöhen.

Der SMA 51 8K ist in der Lage, alle gängigen Rollfilmformate wie 16 und 35 mm in unterschiedlichen Länge zu verarbeiten.

Hohe Produktivität

Der SMA 51 ist weltweit der schnellste Archive Writers seiner Art. Es sind bis zu 3600 Einbelichtungen pro Stunde möglich. Im Duplex Mode entspricht das einem Durchsatz von 7200 Belegen pro Stunde. Es ist ferner möglich mehrere Originale innerhalb eines Rahmens ein zu belichten, wodurch der stündliche Durchsatz erheblich steigt.

Kostengünstig

Die Tatsache, dass der SMA 51 8K Standard Mikrofilm verwendet, macht ihn kostengünstig und die durch den Betrieb entstehenden Ausgaben kalkulierbar. Der Kunde wird nicht gezwungen, proprietäre Verbrauchsmaterialien einzusetzen.

Weitere Archive Writer finden Sie hier.